Kleidchen für Tanzmäuse…

… habe ich ein paar 14 genäht.


Mein Löwenmädchen geht schon seit Jahren zu einem Tanztheaterkurs. Immer zum Jahresende gibt es eine große Abschlussvorstellung auf der Bühne der Innsbrucker Kammerspiele. Von den Kleinen ( 4-5 Jahre) bis zu den beinahe Profis der Albertini Dance Company, machen alle an einer gemeinsamen Tanzproduktion mit. Der Titel in diesem Jahr:

Wolke 7 … ein Tanzmärchen zum Träumen für kleine und große Menschen


Ich bin schon ganz gespannt welchen Part die Glitzerkleidchen übernehmen werden, denn alles ist ein großes Geheimnis bis zur Premiere am 23. Juni.



Ganz einfach zum Nähen war dieser Stoff nicht. Wenn man zu fest zog, trennte er sich auf und wenn man ihn nicht fest genug hielt, rutschte alles auseinander. Aber bei 14 Kleidchen bekommt man dann doch eine gewisse Routine und letztendlich ging es viel flotter als ich ursprünglich gedacht habe.

Als Schnitt nahm ich aus der Ottobre 3/2013 eine Mischung aus diesem Kleidchen und dem Top… also enger als das Kleid und weiter als das Top und auch in der Länge wählte ich den Mittelweg.


I


Im letzten Jahr half ich übrigens mit diese süßen Bärenkinder einzukleiden…













… und diese Kleidchen wurden mit Engelsflügel bestückt. 

Da hat mich mein Löwenmädchen  zum Glück tatkräftig beim Zuschneiden unterstützt. Der Stoff war 3 Meter breit, 6 Meter lang und unglaublich rutschig. Gemeinsam haben wir es geschafft die Streifen für die Flügel relativ gerade herauszuschneiden.

In jedem Fall mal eine Creadienstagsprojekt der anderen Art.


26 replies to “Kleidchen für Tanzmäuse…

  1. wowwas für süße Kleidchen und dann auch noch so viele, da hast Du sicherlich einige Zeit mit verbraucht ;o)))Da ist so eine Aufführung bestimmt ein toller Lohn…Super klasse❥knutschascharly

    Gefällt mir

  2. Unfassbar… du bist ja ein wahres Fleißlöwenbienchen. Toll, dein Engagement für die Tanzmäuse! Die Kleidchen sind ein prima Bühnenoutfit und die Kinder werden sicher begeistert sein! Ich bin es jedenfalls!!!Herzliche GrüßeMartina

    Gefällt mir

  3. Oh, das sieht ja nach massig Arbeit aus, Hilfe! Mit diesem Paillettenstoff hatte ich auch schon das Vergnügen bei einer unserern Nixenpartys, der ist nicht sehr sympathisch beim Nähen, stimmt. Aber gleich VIERZEHN mal?!? RESPEKT! Die Fotos vom vergangenen Jahr sehen schon mal toll aus … bestimmt wird die Aufführung mit deinen Kleidchen dieses Jahr auch ganz wunderbar! Liebe GrüßeAnneliese

    Gefällt mir

  4. Schön das dein Löwenmädchen dir immer so behilflich ist. Als ich das Bild gesehen habe dachte ich mir, lässig genau das richtige für den Sommer für die Stadt zum flanieren – aber wie schwierig muss das zum nähen sein? – Respekt!Toi Toi Toi an das Löwenmädchen für ihre Aufführung.lgSonja

    Gefällt mir

  5. Huhu,ojah…mit dem Stoff hab ich auch schon 'mal was für Karneval genäht…HORRoR!Und da Du so tolle Sachen machst, trag ich mich mal direkt als Leser ein und verlinke Dich auf meinem Blog ;-)Es macht wirklich Spaß bei Dir zu lesen.LGKati

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star