Quilt along #3 – week review

Ich bin ein bisschen spät dran vor allem mit diesem Post. Am Wochenende war das Wetter ja an sich perfekt zum Nähen, doch es ging alles drunter und drüber.

I’m a bit late on it especially with this post. At the weekend, the weather was perfect for sewing… means it was raining all time. But there were many other thins to do too.

Diese Woche waren vier Blöcke 10,5 x 10,5 Inch – vom „Tropical Punch Quilt“ von Corinne Sovey zu nähen. Sie waren sehr einfach und schnell genäht. Generell lief alles wie am Schnürchen.

This week I had to sew four blocks from „Tropical Punch Quilt“ by Corinne Sovey. These four blocks were relatively simple. In general all ran like clockwork.

Ein Ende des Quilts wird dann so aussehen …

One end oft the finished will look this way..

… und das andere so. Ähnlich, aber nicht gleich.

… and the other end this way Similar, but not the same. 

Die zweite Aufgabe waren weitere sechs Blöcke 6,5 x 6,5 Inch – vom „Applesauce Quilt“ von Lauren Terry. Weil diese Woche endlich meine restlichen inch Lineale angekommen sind, war es sehr einfach Vorarbeit zu leisten, So sind jetzt 40 von 64 Füllblöcken fertig genäht und alle Teile für die fehlenden 24 sind zugeschnitten. Ich finde das sehr entspannend.

The second task was to sew the next six blocks from „Applesauce Quilt“ by Lauren Terry. This week my rulers have finally arrived. So it was very easy form e to work ahead. Now, 40 of 64 blocks are finished sewn and I cutted out all the parts for the missing 24. This gives me a very relaxing feeling.

Hier siehst du zusammengefasst was bisher geschah.

Here you can see summarized what happened so far.

Beim Fotografieren hatte ich zum Glück eine große Hilfe (doch irgendwie scheint es sehr ermüdend  gewesen zu sein)

When shooting I had a supervisor (but somehow it seems to be very tiring)

Zum Abschluss noch Gesamtübersicht, mit allen fertiggestellten Blöcken als pdf.

At the end, an (pdf) overview of all manufactured blocks 

Diese Woche war ich insgesamt 10 Stunden mit dem Quilt beschäftigt, aber eben auch, weil ich mehr machte, als vorgegeben.

This week I worked about 10 hours with the quilt, but also, because I made more than prescribed.

 Nächste Woche geht es weiter

Next week it contionues

CREATE IN AUSTRIA CREADIENSTAG HOT DIENSTAGSDINGE LINK YOUR STUFF

7 thoughts on “Quilt Along #3 – Wochenrückblick

  • Liebe Birgit, wie schön!!
    Ich mag das Muster total gern und deine Farbwahl ist der Hammer!! Was für eine Arbeit!!!! Es kribbelt in meinem Bauch, wenn ich sehe was du schon geschafft hast und was dir noch bevor liegt!! Abert das Ergebnis wird wunderschön!! Bin schon sehr gespannt darauf!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    Antwort
  • Wow, was für eine Arbeit. Aber die Blöcke sehen so toll aus. So viel würde ich nicht in einer Woche schaffen =). Bin schon auf das fertige Quilt gespannt.

    Liebe Grüße
    Christiane

    Antwort
  • Wenn ich mir das so anschaue, wird mir klar, warum ich sowas wohl nie machen werde …
    Hut ab!

    Antwort
  • Ich bin immer so begeistert von euch Quiltern, was ihr immer zaubert, einfach toll!
    Ich habe mich bisher noch nicht ran getraut, weil es so kompliziert aussieht, aber es macht bestimmt Spaß 🙂

    Lieben Gruß
    Sarah

    Antwort
  • Oh, wow – die Übersicht sieht ja toll aus! Das wird ganz bestimmt ein überwältigender Quilt! Deine Farbauswahl finde ich klasse, gefällt mir gut!
    LG,
    Alice

    Antwort
  • Das sieht ja schon gut aus !
    LG Ellen

    Antwort
  • Liebe Birgit,
    das sieht doch schon klasse aus…die Muster gefallen mir sehr gut und auch deine Stoffauswahl finde ich klasse….noch viel Spaß beim nähen

    wünscht die Nähbegeisterte 🙂

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.