Sommerkombi für junge Damen

… das habe ich gemacht mit den tollen Stoffen von Smila.

Ihr habt ja alle mitbekommen, dass ich von Smila ausgewählt wurde aus ihrem  x-love Stoffdesign ein Beispiel zu nähen. Hach war ich aufgeregt, als ich erfuhr, dass ich dabei bin. Dann kamen auch noch so viele, unglaublich liebe Kommentare, das war richtig schön und dafür möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei euch bedanken. 
Es ist natürlich schon so das Gefühl, als ob einen die Welt auf die Finger sieht, doch man wächst mit der Aufgabe und ich hoffe euch gefällt es. 





Das Kleid ist aus der Ottobre 3/13 die Nummer 34 … diesmal allerdings genau nach Schnitt und nicht, wie bei den Tanzkleidern abgewandelt.

Irgendwie lag es nahe, dass ich auch gleich, die Leggings nähe aus dem selben Heft. Ich habe ein Probestück gemacht in türkis und es passte gar nicht. Vorne zu weit, an den Beinen zu labbrig und an der Hüfte zu kurz. Also habe ich einen Schnitt hergenommen, den ich mir letztes Jahr zusammengebastelt und in mehreren Farben genäht hatte. 
Diesen Schnitt habe ich durch aktuelle Maße meiner Tochter angepasst und noch ein Probestück genäht, diesmal in grasgrün. Diese Leggings passte ganz gut und ich musste den Schnitt nur noch ein klein wenig anpassen.


Und zum Outfit einer jungen Dame darf natürlich ein Tasche nicht fehlen. Frei nach dem Gretelies Schnitt habe ich aus dem verbliebenen Jersey eine verkleinerte Version genäht. Innen gefüttert mit festem Baumwollstoff, damit sich nichts dehnt,  und die Träger mit Bundfix verstärkt. 


Auch wenn unser Hund meint, diese Tasche könnte man auch als Polster verwenden, bleibt sie Bestandteil der neuen Sommergarderobe von meinem Löwenmädchen. Damit darf ich sie auch vorstellen bei Meitlisachen und Kiddikram

Bei Smila möchte ich mich nochmals ganz herzlich bedanken, dass ich ausgewählt wurde. Die Stoffe sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch ein Traum zum Verarbeiten und Tragen. Das Design erinnert mich ein bisserl an die 70er mit dem Kreuzstichmuster und den Blumen, da werden Kindheitserinnerungen wach 😉 

Auf die tolle Aktion von lillestoff und seinen Designer zur Hilfe für die Hochwasseropfer möchte ich euch bei der Gelegenheit auch Aufmerksam machen. Näheres findet ihr hier.

So und nun möchte ich mal nachsehen, was auf Creadienstag heute los ist.

24 replies to “Sommerkombi für junge Damen

  1. Super klasse :-)) Ha, und da brauche ich ja garnicht bis \“morgen\“ zu warten – habe ich eben gedacht der Post von gestern sei für heute ;-)) Ich glaube ich brauch noch einen Kaffee :-)glgmelly

    Gefällt mir

  2. Hach, toll geworden! Ich wollte ja eigentlich auch mitmachen, aber ich hatte auch Bedenken, dass mir zu sehr auf die Finger geschaut wird und ich alles vergeige. Aber die Ottobre hab ich hier auch liegen und dann gehe ich auf jeden Fall das Kleidchen auch mal an. Als Hosen wandle ich übrigens immer die Hose von Schnabelinas Bodykleid um, das geht super.Liebe Grüße,Wiebke

    Gefällt mir

  3. Du Liebe, das ist ja wundervoll! Eine tolle Kombi hast du aus den zauberhaften Stoffen genäht! Deine Süße sieht klasse darin aus, eine richtige junge Dame! Und der Hund läuft einfach außer Konkurenz, so süß! Man sieht also deutlich, du bist zu recht ausgewählt worden!Herzliche GrüßeMartina

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star