… phuu!

Wer mich kennt, weiß dass ich kaum mal etwas auf den letzten Drücker mache, aber es ging nicht anders. Der Sommer im Allgemeinen und die Ferien im Speziellen waren ganz anders als geplant. „Anders“ heißt nicht schlechter, aber es ist einiges Unvorhergesehenes passiert.

Aber nun zum Wesentlichen für dieses Post… Susannes Weiterführung ihrer Idee von This is not okay… der Nähbloggerkatalog. Er soll einfach zeigen, wie vielfältig man sich selbst mit Kleidung eindecken kann, ganz ohne andere Menschen auszubeuten. Nähbloggerinnen sollen sich zusammentun und die Botschaft aussenden, dass es nicht okay ist weg zu schauen, dass wir (zumindest in unserem Umfeld)  sehr wohl etwas ändern können.

Dies ist nun mein Beitrag. Kein neues Kleid, weil es aufgrund oben erwähnter Umstände einfach nicht ausging etwas Neues zu nähen. (zum Glück ist das auch möglich)

Die Fotos hat meine LÖwenschwester Gabi gemacht, die bei mir (zwangsweise etwas länger als geplant) auf Besuch war. Wir machten den Botanischen Garten in Innsbruck, praktischerweise in meiner Nachbarschaft gelegen, unsicher. Unzählige Bilder wurden geknipst und wir hatten einen Mordsspaß.

Als erstes sollte ich mal den Frosch küssen, für gutes gelingen… doch es stellte sich heraus, es ist eine Kröte und ich habe mich beinahe voll verschluckt vor lauter Lachen.

Die Idee mich lässig auf den 2cm schmalen Rand eines Seerosenbeckens zu setzen ist schon beim Versuch gescheitert… man kann es direkt sehen wie „wohl“ ich mich fühle *prust* .. und das Kleid wurde auch ein bisserl feucht.

Bei dem tollen Baum ist der LÖwe in mir durchgegangen. Auch wenn Gabi und meine Familie unisono meinter „Das bist du!“, habe ich mich doch für das oberste Bild entschieden. (Was sollen denn die Leute denken *gacker*)

Nun noch zu den Fakten:

Kleid: Eigener Schnitt von einem Lieblinkskleid kopiert 

Tasche: Jeanshosen upcycling

kleine Tasche: Susi von Pattydoo

Schmuck: Goldschmiede andré Innsbruck

Verlinkt bei: This is not okay

Newsletter Anmeldung

Deutsch / English

Du bekommst Post, wenn ich einen neuen Beitrag veröffentliche. Garantiert kein Spam! Mehr in meiner Datenschutzerklärung

8 thoughts on “This is not okay … Nähblogger Kalalog

  1. Muss ja eh nicht immer was Neues sein…
    Scheint ein echter Spaß gewesen zu sein bei eurem Shooting!
    Deine Fotos sind echt schön geworden!
    LG, Claudia

  2. Bei solch einem schönen Modell und Kleid machte das Fotografieren riiiiiiiiiichtig Spaß!

    ….hach, meine liebe Löwenschwester…was war das schöööön – wir Zwei und die Kröte in,am und um den Seerosenteich! :o) :o) :o) *kicher*

    Fühl dich lieb umärmelt !!!
    Gabi

  3. Das ist sehr, sehr OK – und alle Fotos sind toll geworden! Schöner kann man selbst genähte Mode gar nicht in Szene setzen!
    LG,
    Alice

  4. Oh, gern hätte ich mitgelacht! Der 2 cm Rand schaut uuuurgemütlich aus *kicher*. Und du bist nicht die einzige, die nicht neu genäht hat. 🙂
    liebe Grüße, Ulli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top
Translate »
Consent Management Platform von Real Cookie Banner