Zum Martinstag eine tolle Laterne aus alten Kaffeekapseln und nach dem Umzug wird der Stab entfernt und man het ein wunderschönesWindlichtauf dem Tisch.

Weil ich einige Nachfragen zu dieser Laterne bekommen habe, möchte ich kurz erklären, wie sie gemacht wurde. (Leider habe ich keine Anleitungsfotos)… 

Materialliste:

  • 36 Kaffekapseln
  • Strohseide 10 x 30cm laminiert
  • dünner Basteldraht
  • Kartonkreis 10cm Durchmesser
  • 2 Musterbeutelklammern 

Anleitung: 

  1. Kaffee trinken und genießen
  2. Den Deckel herausschneiden – geht mit einem normalen Buttermesser
  3. Kaffee ausleeren, Kapsel auswaschen und trocknen lassen
  4. Kapsel mit einem Hammer flach klopfen … das macht den Kindern am Meisten Spaß
  5. bei 3, 6, 9 und 12 Uhr ein Loch stechen (am Besten mit einer Prikelnadel)
  6. jeweils 9 Kapseln zu einer Zeile zusammenfädeln, dabei einfach den Draht immer von 3 nach 9 einziehen und dann in die nächste Kapsel = 4 Zeilen. Am Ende der Zeile den Draht etwas länger lassen.
  7. nun diese Zeilen zusammenhängen indem man den Draht immer von 12 nach 6 fädelt = eine Fläche von 9 Kapseln Breite und 4 Kapseln Höhe
  8. in der untersten Zeile in Kapsel Nr. 1 und Nr. 6 einen Schlitz machen, dass die Klammer durchpasst
  9. in der untersten Zeile alle 9 Kapseln über eine Kante biegen
  10. Diese Fläche zu einem Zylinder formen und durch verbördeln des überstehenden Drahtes (siehe Punkt 6) verschließen 
  11. In den Kartonkreis zwei Schlitze machen, an der selben Stelle, wie bei den Kapseln
  12. Diesen Kreis als Boden in die Laterne legen, die Beuelklammern von oben durchstecken und auf der Unterseite aufbiegen
  13. Die laminierte Strohseide zu einem Zylinder formen und mit einem Tixo fixieren
  14. Ein Teelicht auf den Boden kleben
  15. Wer möchte kann oben an zwei gegenüberliegenden Seiten einen stärkeren Draht einstecken und umbiegen um daran einen Laternenstab zu befestigen.

Das Windlicht bzw. die Laterne NIE unbeaufsichtigt brennen lassen!

6 thoughts on “Windlicht & Laterne…

  • Was für eine tolle Idee. Sehr schön!

    Gruß Ina

    Antwort
  • Die sieht ja toll aus, so plattgedrückt sehen die Kapseln richtig toll aus. Da werd ich dich am Donnerstag gleich mal darüber ausquetschen, vor allem wie man den Kaffee raus bekommt.
    lg dodo

    Antwort
  • Wie genial! Die ist ja direkt alltagstauglich! Muss ich mir unbedingt merken 😉

    lg
    Babsi (die sich dieses Jahr zum ersten Mal die Laternen samt Umzug gespart hat…)

    Antwort
  • klasse – die ist ja richtig toll geworden !!!
    lg von der numi

    Antwort
  • Wow, wie genial ist DAS denn??!? Supertoll. Und endlich mal eine sinnvolle Verwendung für diese leider superleckeren Müllschleuder-Kapseln. Was ist denn das "Innenleben" der Laterne? Ein Glas?

    GlG, Luci

    Antwort
  • Mensch die Laternen werden immer professioneller. Eine wunderbare Idee.
    LG Janine

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.