Quilten ist nix für mich…

… oder doch?

Also irgendwie hat’s mich jetzt gepackt. Ja, ich bin noch weit weg von den supertollen Quiltdecken und Polstern.. doch so ein bischen macht echt Spaß, dabei dachte ich das würde ich nie machen  … Begonnen hat das ja mit meinem Herzensprojekt… und nun ein Polster als Geschenk …

Viel gequiltet habe ich nicht, aber zumindest die Stickereien eingefasst und außen einen Rahmen genäht.

Von vorne sieht der ganze Polster so aus…

… und hinten mit einer einfachen KamSnaps Knopfleiste

Ich glaube da wird es noch mehr geben

Stoffe: Möbelschwede und Textil Müller
Stickdateien:  Floral Sketches von Kreative Kiwi
Verlinkt bei: Create in AustriaCreadienstag

18 replies to “Quilten ist nix für mich…

  1. Ich kann dich so gut verstehen liebe Birgit. Seit meinem 365 Tage Quilt, trage ich den Patchworkvirus in mir…schade nur das der Tag lediglich 24 Stunden hat! Dein Kissen sieht so super aus, dass du unbedingt dran bleiben musst.LG Janine

    Gefällt mir

  2. Ich finde auch, dass das absolut super aussieht!Und die Nähte alle akkurat parallet – wie machst du das bloß!Ich bin ja schon froh, wenn ich eine Naht gerade hinbekommen und bei dir sind alle so super! :-)Dein Kissen ist wirklich ein ganz besonderes Prachtstück geworden und so schön wie das geworden ist … kein Wunder, dass da noch mehr davon kommen werden. ;-)Ganz liebe GrüßevonSabine, die sich schon auf die nächsten Sachen freut

    Gefällt mir

  3. Also wenn ich mir den Polster so ansehe, dann ist Quilten ganz genau Dein Ding! Der ist perfekt geworden – wunderschöne Zusammenstellung von Stoffen und Stickmustern! Ein wirklich einzigartig, traumhaft schöner Polster!LG,Alice

    Gefällt mir

  4. Hallo Birgit,dein Polster ist wunderschön geworden!!!Du musst auf alle Fälle weiterquilten und ich würde auch sagen, dass es ganz genau dein Ding ist ;)Die Farbzusammenstellung von den Stoffen und Blümchen ist ein Traum!Lieben GrußGabi

    Gefällt mir

  5. Ja, liebe Birgit, unbedingt mehr davon. Sieht doch großartig aus! Ich musste ja erst überlegen, was ein Polster ist… jetzt kann ich ein bisschen mehr östereichisch (sagt man das so?!). Auf jeden Fall ist es/er sehr schön geworden!VLG Julia

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star