… das gehört so untrennbar zusammen, wie LÖwen und ich. (naja und die Farbe Orange)

Als ich meinem Papa zum Geburtstag u.a. einen kleinen Kaktuspolster genäht habe, war gleich klar, dass meine Mama auch unbedingt ein so kleines (35x35cm) Pölsterchen braucht.

Trotz intensiver Suche fand ich einfach keinen passenden Eulenstoff. Es gab nur die Wahl zwischen kindlich oder altmodisch.

 

Auch eine geeigneten Foundation Paper Piecing Antleitung war nicht aufzutreiben, „nur“ eine Quiltanleitung bei craftsy (selbst bezahlt, aber doch Werbung weil Namennennung, nur ein Hinweis)

Weil ich gerne sehr exakt nähe, jaja ich bin unverbesserlich, kaufte ich mir die Anleitung und wandelte sie in eine FPP Vorlage um.

Das Polster ist ja klein und die Pupillen daher nur 4x4cm groß. Mit normalem zuschneiden hätte ich das bestimmt nicht so gut hinbekommen.

Beim Quilten habe ich mich an das Motiv gehalten und so entstanden, diese Luftwirbel, das Federkleid und die Baumrinde vom Ast.

Polster nähen, macht mir einfach Spaß, ist dir das schon aufgefallen?

CREATE IN AUSTRIA CREADIENSTAG HOT  DIENSTAGSDINGE   LINK YOUR STUFF KISSENPARTY 2018

5 thoughts on “Eulen und Mama…

  • Das Quilting gefällt mir seehhr gut. Also richtig gut. Wirklich. Echt. Total … I like it!

    Antwort
  • Sehr hübsch und gut gelungen ist sie die üble! Liebe Grüße Ingrid

    Antwort
  • Das Eulenmotiv und Kissen ist ein Traum! Lg Hilde

    Antwort
  • OHHHHH bin begeistert,,,
    des hast mit vuiiiii LIEBE gmacht,,,freu,,,freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    Antwort
  • Ui, die ist ja süß geworden, da wird die Freude bestimmt groß sein! <3

    Bussi

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.