Quilt Along #5 – week reviev

 

Diese Woche ist mir ganz leicht gefallen. Der Block vom Figgy Pudding Quilt von Vanessa Goertzen} war an der Reihe. Es hat mich direkt verwundert, dass er mit „mittelschwer“ und nicht mit „einfach“ ausgewiesen war. 

This week was quite easy for me.We had to make a block from Figgy Pudding Quilt by Vanessa Goertzen. I was surprised that the block was rated as moderate and not as easy W

Einmal mit größeren Teilen zu arbeiten, war deutlich entspannter.

Working with larger pieces was much more relaxed.

Das kam mir sehr zugute. Hier in Tirol war diese Woche Schulbeginn und auch wenn die Kinder schon größer sind, brauchen sie ein bisserl Unterstützung.

That helped me a lot. Here in Tyrol this week was the beginning of school and even if the children are already older, they need a bit of support.

So wird das Mittelteil meines Quilts aussehen. Der weiße „Rahmen“ wird dann natürlich noch grün.

Here is the middle of my quilt. The white „frame“ is then replaced by a green background.

 

Wie du siehst, konnte ich die fehlenden Blöcke von Woche #4 auch noch fertig nähen und ein paar weitere Applesauce Blöcke zuschneiden.

As you can see, I could still sew the missing blocks of week # 4 and cut a few more Applesauce blocks.

Außerdem bin ich fest dabei, Sonjas Garderobe aufzustocken. Das ist mit ein Grund, warum ich momentan wenig Zeit habe.

Besides, I am firmly in the process of adding up Sonja’s wardrobe. This is the second reason I have little time at the moment.


(Teaser)

Aber das ist eine eigene Geschichte

This I will tell you another time

CREATE IN AUSTRIA CREADIENSTAG HOT  DIENSTAGSDINGE   LINK YOUR STUFF

One thought on “Quilt Along #5 – Wochenrückblick

  • Das ist so viel Arbeit .. und so viel schön!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.