… ja es gibt mich noch und JA ich bin im Moment sehr fleißig beim Nähen und komme daher nicht zum posten… ein genähtes Stück habe ich verschenkt, ohne vorher ein Foto zu machen  *grummel*… doch ich werde es mir zwecks Erstellung desselben noch einmal ausleihen, dann kann ich vorstellen, was ich grad mache … dafür zeige ich euch die Postkarten die ich für meine Neffen zum 17. bzw. 19.Geburtstag verschickt habe… ich finde einfach so lustig

Damit ist der Jänner von Punkt 4 meiner 30 in 300 Liste abgehakt 🙂 …. die Karten sind von nici

8 thoughts on “Ein Lebenszeichen…

  • Hallo Birgit!

    Die Karten sind ja cool! Mich würde interessieren was deine Neffen dazu gesagt haben 😉
    lg
    Sonja

    Antwort
  • Wie cool diese Karten sind! Sehr originell, und ein guter Punkt!

    Zu deiner Frage wegen des Knochenkissen – ich hab noch nie eins für mich genäht, darum hab ich auch noch nie eins gewaschen. Aber eigentlich müsste das schon gehen! Ist ja vorgewaschene Baumwolle und Synthetik-Füllung (ich nehm ja immer diese billigen Kissen vom Möbelschweden, die sind bei 60° waschbar).

    Ich frage mich allerdings, ob das Kissen so in die Maschine passt ;o) Ist ja schon ein Stück lang! Wenn ich es mal ausprobiert hab, geb ich Bescheid!

    LG, Luci

    Antwort
    • Danke für deine Antwort… ich denke gleich, was das Waschen betrifft und Füllung verwenden wir dieselbe 🙂
      LG Birgit

      Antwort
  • Die Postkarten sind echt witzig.
    Liebe Grüße Carmen

    Antwort
    • … und das sagt meine Meisterin, des Kartendesigns 🙂 … aber du machst ja eher schöne Karten… SEHR schöne!
      LG Birgit

      Antwort
  • Total witzig.. hehehe… 🙂 gefällt mir gut!
    schon 4 Punkte abgearbeitet? ist doch super!!!!!
    Liebe Grüsse, Anja

    Antwort
    • Wobei Punkt 4 ja eine monatliche Aktion ist… also noch lange dauert 😉

      Antwort
  • ..huch ja, die sind ja wirklich lustig…

    LG Pünktchen Punkt

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.