I challenge myself

Es fing mit einem Schlechtwettertag im Urlaub an. Es war kalt, nass und nebelig – ja in Portugal geht das auch – und ich blieb im Hotel. Surfen mit dem Tablet, statt auf den Wellen. Via Feedly mal alle meine Lieblingsblogs durchstöbert und fand in der Moda Bakery den Aufruf zum Quilt Along. Entspannt, wie man im Urlaub halt so ist, kam der Entschluss mitzumachen. 

It started with a bad weather
day on vacation. It was cold, wet and foggy  – it’s possible, even
in Portugal  – and I stayed at the hotel. Surfing with the tablet, rather than on the waves. I found the call to the quilt along at Modabakery and relaxed, how I’m just on vacation, came the decision to join.

Ich machte mich sofort daran die Stoffe online auszuwählen, da ich ja weiß, dass in Innsbruck nichts zu finden ist. Online Shops in Europa waren gefragt, denn es musste ja schnell gehen. Bei My Quiltshop verliebte ich mich in „Sunday Supper/Moda“ und bei Stoffsalat fand ich all die passende Meterware. Ohne den persönlichen Einsatz von Philipp Krause / My Quiltshop hätte das nicht geklappt aber so kamen die Stoffe schon am Freitag bei mir an. (Zitat aus der EMail: “ Ich will ja nicht, dass du wegen mir den Startschuss zum
Quilt Along verpasst“) Danke nochmal. 

I set out immediately to select the materials online, because I know
that I will nothing find at home in Innsbruck. Online shops in Europe were in demand,
because it had to go fast. I fell in love in „Sunday Supper“ at myQuiltshop and Stoffsalat, where I found all the appropriate fabric in meters. 

Der Einstieg war nicht leicht für mich. Von Beruf
bin ich ja bekanntlich Ingenieur und deshalb liebe ich alles Geometrische, Symmetrische und Exakte. Doch mit einem Layer Cake und 40 unterschiedlichen Mustern/Farben geht das dann nicht ganz so einfach.

 The entry was not easy for me.
I’m an engineer by profession
and this is why I love all geometric, balanced and accurate things
. But that’s not so easily with a layer cake and 40 different patterns
and colors.

Ich habe hart gearbeitet und ich
denke, jetzt hab ich es geschafft. Es wird also nicht alles symmetrisch aber
genau das ist vermutlich der Reiz. 

I’ve worked hard and I think
now I’ve done it. Not everything is symmetrical, but I fell this is probably
the attraction.
  

Der Hintergrund wird Olivgrün und als Akzent habe ich dunkelblau
gewählt.  Heute soll das Paket ankommen und ich hoffe so sehr, dass die Farbe auch wirklich passt, sonst bin ich angeschmiert.

The background is olive green
and I chose dark blue as an accent. Today, the package should arrive and I hope
so much that the colors actually matches, otherwise I’m screwed.

Bis es soweit ist, kann ich meine Überlegungen in aller Ruhe in das schöne Heft eintragen, das ich von Claudia zum Geburtstag bekommen habe. Immerhin ist sie ja auch nicht ganz unschuldig an meiner Entscheidung hier mitzumachen, denn ihren #100blocks100days Quilt finde ich sehr inspirierend. 

Until then, I can enter my
thoughts quietly in the beautiful book, which I have received from Claudia at birthday.
After all, she is not entirely innocent of my decision to
join here, because I find her #100blocks100days quilt very inspiring.

Ich bin freudig aufgeregt

I’m happy and excited

Create in Austria  Creadienstag  HOT    Dienstagsdinge  link your stuff


6 thoughts on “Quilt Along #1 Die Herausforderung

  • Oh du meine Güte! Ich find das großartig. Also größenwahnsinnig-großartig. Das wird super … beim Zuschauen. Nie und nimmer würd ich das in der Zeit so hinkriegen. Projekt Jean muss erst mal volley genommen werden…

    Antwort
  • Hey, das schaffst Du!!!
    Viel Spaß und liebe Grüße, Katrin

    Antwort
  • Ach du Scheiße! Ich fall um! Das schaut aus nach: verlangter exakter und viel Arbeit, der einen oder anderen Krise und einem verdammt geilen Endergebnis.

    Ich schau zu!
    Begeistert!

    Antwort
  • Wow, das sieht nach einem Mammutprojekt aus – da bin ich gespannt wie sich dein Quilt entwickelt, die Farben harmonieren schon mal toll miteinander. LG Ingrid

    Antwort
  • Da bin ich aber mal gespannt ! Das sieht ja schon toll aus !
    LG Ellen

    Antwort
  • Liebe Birgit,
    hach da kann ich dir nur unterstützen…ich habe dieses Jahr auch an meinen ersten Quiltalong teilgenommen und bin gaaanz begeistert. Ich drücke dir die Daumen das die Stoffe zusammen Harmonieren und du viel Freude beim Quilt Along hast! 🙂

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.